Edelmetalle

An dieser Stelle möchte ich Sie nicht mit seltenen Erden, Halbedelmetallen oder den radioaktiven Metallen behelligen, sondern konzentriere mich vollkommen auf die beiden seit Jahrtausenden beständigen und weltweit akzeptierten Zahlungsmittel: Gold und Silber.

Was Gold und Silber sind, wissen Sie selber: Freiheit!

Freiheit von den bedruckten Papierschnipsel die als nicht gedecktes Zahlungsmittel, ich bevorzuge das Wort Tauschmittel, unser Leben kontrollieren. Was wäre, wenn Sie 1 Kilogramm Gold im Keller lagern würden? Vorausgesetzt es wäre sicher versteckt und Sie erzählen es nicht herum.

Ich glaube, Sie fühlten sich besser als jetzt. Weil Sie wissen, dass im Fall des Falles (Zusammenbruch des Euro) Sie immer noch in der Lage sind, sich und Ihre Lieben zu versorgen. Nichts ist beständiger als Gold und der kleine Bruder Silber.

Jetzt denken Sie bestimmt: Der Spinner redet von einem Kilo Gold. Wie soll ich das bezahlen?

Ich habe ja nicht gesagt, dass Sie direkt ein ganzes Kilo kaufen sollen. Aber anstatt Ihr Geld monatlich in eine Lebensversicherung oder Rentenversicherung einzuzahlen, denken Sie einmal über die Möglichkeit nach, dieses Geld in DIE Währung schlechthin zu investieren. Gold und Silber!

Hier können Sie, natürlich kostenlos und unverbindlich  Ihre Informationen anfordern, wie auch Sie einen Teil Ihres Geldes sicher verwandeln können. (Link Gold/Silber Landingpage)

Wir sind keine Alchemisten, die dem König Midas gezeigt haben, wie durch bloßes berühren sich alles in Gold verwandelt, aber jede Reise fängt mit dem ersten Schritt an. Wenn Sie stehenbleiben kommen Sie nicht vorwärts.

Herzlichst

Ihr Nicolas Hofer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>